Kooperation mit Schweden

bw-engineers unterstützt Schwedisches CleanTech Cluster

Die Deutsch-Schwedische Handelskammer und die schwedische Energiebehörde betreiben gemeinsam die Swedish-German Cleantech Platform, die schwedische Cleantech-Unternehmen beim Markteintritt in Deutschland unterstützen und Innovationsökosysteme vernetzen soll.

Im Rahmen dieser Plattform fand vom 20. bis 22. Oktober 2020 eine digitale Delegationsreise nach Baden-Württemberg statt, um innovative schwedische Start-ups und KMU mit potentiellen deutschen Kunden und Partnern zusammenzuführen. Ein Energieseminar bildete den Auftakt der virtuellen Reise und fokussierte Themen wie Erneuerbare Energien, Energie- und Ressourceneffizienz, Smart Cities und Recycling. bw-e Geschäftsführer Dr. Thomas Ertel präsentierte den Teilnehmern die Clusteraktivitäten und Innovationskonzepte der bw-engineers und stellte die 12 Mitgliedsfirmen und deren Expertise vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.